Meine Kenntnisse

SEO

Suchmaschinenoptimierung

SEO hat viele Facetten. Durch langjährige praktische Erfahrung fühle ich mich in sämtlichen Disziplinen zu Hause. Durch das Zusammenspiel aus Onpage- und Offpageoptimierung sowie strategischer und technischer Suchmaschinenoptimierung wird aus einzelnen Maßnahmen eine holistische SEO-Strategie.

Projektmanagement

Von der Idee zum Produkt

Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg. Durch gutes Projektmanagement wird auch in kurzer Zeit ein optimales Ergebnis erzielt. Wichtige Voraussetzung: Agile Methoden, klar definierte Ziele und praktische Erfahrung. Nach dutzenden On- und Offline-Projekten bringe ich diese Voraussetzungen mit.

Content

Relevante Inhalte

Gute Inhalte sind die Basis erfolgreicher Web-Projekte. Was oft beiläufig als "Content" im Businessplan steht, muss sorgfältig geplant sein. Als Journalist sind mir gute Inhalte wichtig, als SEO kenne ich ihren Wert und als Internetnutzer schätze ich kluge und relevante Beiträge. Zusammen ergeben sich höchste Ansprüche an meine Projekte.



Diverse CMS

Content Management Systeme

Es muss nicht immer ein CMS sein. Doch wenn, dann sind Kompatibilität, Vielseitigkeit und Performance wichtig. Egal ob Business-Websites mit vielen Millionen Unterseiten oder kleinere Auftritte auf Wordpress-Basis: Nur wer die Schwächen der Systeme kennt, kann sie ausräumen und so das perfekte System für jedes Projekt aufsetzen.



Software

Windows, Mac OS, Office & Co.

Gute Ergebnisse sind eng mit passender Software verknüpft. Nur wer sie gut kennt, liefert optimale Produkte ab. In den meistgenutzten Betriebssystemen und Office-Lösungen fühle ich mich zu 100 Prozent zu Hause. Weitere Software wie Layout-Programme, Crawler oder HTML-Editoren gehören ebenfalls zu meinem Handwerkszeug.

HTML

Programmieren

Das Programmieren habe ich autodidaktisch erlernt. Ich würde mich daher nicht als typischen Programmierer bezeichnen. Dennoch kann ich Code lesen, mich mit Fachleuten auf Augenhöhe unterhalten und selbst Code erstellen. Programmieren ist die wichtigste Fremdsprache der Zukunft. Jeder sollte sie mindestens verstehen.